Logo Kulturverein Berikon

Kulturverein Berikon Bürgisserhus

Bahnhofstrasse 75 8965 Berikon info@kulturverein-berikon.ch 056 631 07 71

Jahresprogramm 2020

» hier downloaden

 


 

 

Samstag/Sonntag, 22./23. Februar 2020

 

Wer möchte gerne Theaterspielen?

 

Theaterkurs in Berikon

Der Theaterkurs wendet sich an alle, die Freude am Theaterspielen haben – ob Jung oder Alt, ob mit oder ohne Erfahrung.

 

 


 

Samstag, 7. März 2020, 11.00 Uhr

 

Vis-à-vis

Ein neues Format des Kulturvereins Berikon

Wir kennen sie aus der Zeitung, vom Radio oder vom Fernsehen. Oder wir sehen sie beim Einkaufen. Wir glauben, die Person zu kennen, doch kennen tun wir sie nicht wirklich. Vis-à-vis ist die Möglichkeit, Menschen vom Mutschellen kennenzulernen.

Als ersten Gast begrüsst Walter Küng, der bekannte Schauspieler und Regisseur, Matthias Hüppi. Seit dessen Wegzug aus Berikon und seiner Funktion als Präsident des FC St. Gallen hat er uns sicher einiges zu berichten und zu erzählen.

 

 


 

Montag, 9. März 2020, 19.00 Uhr

 

Vollmondkino 3

Vitus (2006)

Vitus ist ein Bub wie von einem anderen Stern: Er hört so gut wie eine Fledermaus, spielt Klavier und liest schon im Kindergarten den Brockhaus. Seine Eltern wittern eine ehrgeizige Karriere, aber Vitus nimmt sein Leben in die eigene Hand. 

 

 


 

Samstag, 21. März 2020, 20.00 Uhr

 

Anet Corti – Optimum

 

Bis zum bitteren Maximum

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning-Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen Spass! Was wir wollen, ist im Minimum das OPTIMUM. Frühfördern, aufspritzen, therapieren, powernappen, akademisieren ... und zwar politisch korrekt, glutenfrei und möglichst viersprachig.

Ein Abend voller Wortwitz und Slapstick. Garantiert offline, dafür 100% 3D.

 

 


 

Samstag, 18. April 2020, 10 bis 16 Uhr

 

Naturnahes Gärtnern

 

Permakultur-Workshop

Üppiges Gemüse und Obst, am besten ungespritzt, ist der Traum von jeder Hobbygärtnerin und jedem Hobbygärtner. Das Zauberwort dafür heisst «Permakultur».

Am Ende des Tages wissen wir, was «Permakultur» beinhaltet, wie wir das Prinzip umsetzen und nehmen ein selbstgepflanztes Kistchen mit nach Hause.