Jagdmuseum - Schulstrasse 11

Das Jagdmuseum ist eine private Einrichtung, in welcher Jäger Urs Hoppler seine über 250 gesammelten Tier-Präparate präsentiert. Es handelt sich vorwiegend um Tiere des Lebensraumes Aargau und Umgebung sowie einige Exemplare aus den Alpen wie zum Beispiel der Steinadler. Vom prächtigen einheimischen Distelfinken, dem Mauswiesel bis zu Reh und Fuchs usw., können alle Tiere aus nächster Nähe betrachtet werden. Zudem gibt der Besitzer sein umfassendes Wissen gerne an die Besucher weiter.

Das Museum kann gegen Voranmeldung besucht werden: Urs Hoppler Tel. 079 675 64 80.

Der Eintritt ist frei, Spenden in die Museumskasse werden für Pflege und Ausbau der Sammlung verwendet. Das Museum ist klein, sodass grössere Gruppen aufgeteilt werden.