Logo Kulturverein Berikon

Kulturverein Berikon Bürgisserhus

Bahnhofstrasse 75 8965 Berikon info@kulturverein-berikon.ch 056 631 07 71

Samstag, 18. Juni 2022, 14.00–20.00 Uhr

Fest der Kulturen

Kulinarische Leckerbissen

Auf dem Festplatz beim Bürgisserhus laden EinwohnerInnen von Berikon und Umgebung mit kulinarischen Leckerbissen aus aller Welt ein:

  • Ägypten
    Hossam und Dominique Own
    Berikon

  • Indien
    Kirimalini Gadre
    Berikon

  • Irland
    Gèraldine Schlatter
    Berikon

  • Kosovo
    Sevdije und Shyqri Jelliqi
    Berikon

  • Thailand
    Nuannuk Huber
    Berikon

  • Uganda
    Harriet Suter
    Wohlen

  • Berke Bräu
    Andreas Kamer
    Berikon

 


 

Trommel- und Tanzaufführung: 
Tanzen zwischen Himmel und Erde 

An erster Stelle steht die Freude an der Bewegung und das Eintauchen in den Rhythmus. Die afrikanischen Tänze werden meistens von Trommeln begleitet. Beide gehören so eng zusammen, dass sie voneinander gar nicht zu trennen sind und prägen die Kulturen und das Alltagsbewusstsein der Menschen. Awa Dietemann ist in Senegal geboren und aufgewachsen. Mit 9 Jahren begann sie zu tanzen und lernte verschiedenste senegalische Tänze. Als anerkannte Artistin gab sie ihr Wissen in den Ballettschulen von Dakar weiter.

Wann: nachmittags

Eintritt: kostenlos

Reservation: keine notwendig

 


 

Djembe Workshop: 
Lust auf Rhythmus? 

Der Workshop richtet sich an AnfängerInnen und fortgeschrittene interessierte SpielerInnen. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit unter Anleitung von Stefan Dietemann Bekanntschaft mit dem Djembespielen zu erfahren. Die Trommeln werden von ihm zur Verfügung gestellt, deshalb brauchen Sie ausser Freude am Rhythmus und Interesse an Afro-Sound nichts mitzubringen. 

Stefan Dietemann befasst sich seit bald 20 Jahren intensiv mit Percussion und schafft dazu Angebote für Interessierte zu den Themenbereichen Afro-Dance und Kulturelles aus Senegal. In der Schweiz waren seine Lehrer Willi Kotoun und John Kofi Donkor. Studienaufenthalte im Ausland: 3 Monate in Kuba und insgesamt 10 Monate in Afrika. Seit 2008 bietet er verschiedene
Workshops an.

Wann: 14–15 Uhr und 16–17 Uhr

Eintritt: kostenlos

Reservation: online oder per Tel. 056 631 47 50 (Chilli Sport, Di–Sa 9–12 Uhr)

 


 

TACABUTUN «Canti populari italiani»: 
Einen Knopf annähen oder mit Unbekannten plaudern... 

Dieser Ausdruck ist durchaus in übertragenem Sinne zu verstehen, denn Fausta Ferrari, Daniela Giacone, Tonino Maggiore und Fino Gomez sind unverbesserliche Plauderer und bieten eine Palette von Volksliedern vom Tessin bis nach Sizilien an.

Sie schöpfen aus einem Repertoire, das von der Vergangenheit bis in die Gegenwart reicht, und verwöhnen die Ohren ihres Publikums mit einer leisen Ironie, die niemals in die Vulgarität abrutscht, aber trotzdem nicht weniger meint. Die ZuschauerInnen wechseln fröhlich vom Norden nach Süden und umgekehrt, um die Kuriosität wiederzufinden, die unsere Blicke immer wieder auf den grossen Stiefel lenkt.

Wann: 20.00 Uhr

Eintritt: CHF 25.00 / Mitglieder KVB CHF 20.00

Reservation: online oder per Tel. 056 631 47 50 (Chilli Sport, Di–Sa 9–12 Uhr)